Unfallfahrer flüchtet

Weilbach. Die Polizei fahndet nach einem Autofahrer, der in der Nacht zum Mittwoch nach einem Verkehrsunfall geflüchtet ist. Der Autofahrer war gegen 3 Uhr auf der B 519 aus Flörsheim kommend in Richtung Weilbach unterwegs. Etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Weilbach verlor er die Kontrolle über seinen BMW, überfuhr einen Leitpfosten, touchierte drei Verkehrsschilder und beschädigte einen Gartenzaun.

Warum das Auto von der Fahrbahn abgekommen ist, weiß die Polizei bisher nicht. Der BMW-Fahrer flüchtete anschließend zu Fuß. Ein Lkw-Fahrer bekam den Unfall mit und verständigte die Polizei. Die Fahndung blieb ohne Erfolg. Der 3er BMW wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 12 000 Euro. Weitere Unfallzeugen oder Hinweisgeber können sich beim Regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim unter der Rufnummer (0 61 90) 93 60-0 melden. rem

Quelle: (Höchster Kreisblatt) zum Artikel

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von . Setze ein Lesezeichen zum Permalink.